Delica EMS-9PB

Portabler All-in-One TCD Doppler

Doppler-Diagnostik und Monitoring mit optionalen Robotic-Sonden

Digitaler TCD der Spitzenklasse

  • Kompakt und tragbar
  • Integrierter Farb-Touch-Bildschirm
  • Diagnostik und Monitoring mit bis zu 128 Tiefen
  • M-Mode mit bis 750 Gates
  • Bis zu 8 Spektren simultan angezeigt
  • Optionale Robotic-Sonden
  • Extra- und transkranielle sowie mikrovaskuläre Sonden
  • Umfangreiche Software, die keine Wünsche offen lässt

Auch mit farbkodiertem Duplex

  • Erweiterung mit Duplex Modul möglich (Delica MVU)

Die Delica-Serie umfasst neben den beiden Doppler-Modul basierenden Systemen EMS-9U1 und EMS-9UA auch ein portables Kompaktgerät mit eingebautem, 15“ großem Touch-Farbbildschirm hoher Auflösung. Aufgrund seines geringen Gewichts von nur ca. 8 kg und seines ergonomisch geformten Gehäuses eignet sich dieser All-in-One-Doppler besonders für den mobilen Einsatz auf der Intensivstation, in und um den OP, aber auch für eine ambulante Verwendung. Das Kompaktgerät basiert auf einem leistungsfähigen PC System unter Microsoft Windows®. Es ist netzwerkfähig und verfügt über eine optionale DICOM-Schnittstelle. Durch die proprietäre Datenbank, einen Reportgenerator und eine komfortable PDF Funktion kann das Gerät ohne Zusatzkosten als papierloser Doppler mit Übergabe des Protokolls an die Patientenakte betrieben werden. Zudem können Daten in einer Vielzahl von Formaten ausgegeben werden, insbesondere um sie in wissenschaftlichen Studien einfach und schnell auswerten zu können. Ein Statistikpaket wurde direkt in das Programm integriert.

Delica EMS-9PB kann sowohl diagnostisch als auch für Monitoring genutzt werden. Seine Leistungscharakteristik orientiert sich an dem digitalen EMS-9UA TCD – beide Systeme implementieren die gleiche umfangreiche Software mit einer Vielzahl von Funktionen, die vom Benutzer angepasst werden können.

Darüber hinaus bietet Delica EMS-9PB einen Anschluss für intraoperative PW-Sonden mit 16 MHz zur Durchführung mikrovaskulärer Insonationen. Damit eignet sich das Gerät auch für den intraoperativen Einsatz in der Neurochirurgie und anderen Disziplinen, in denen kleine Gefäße in situ insoniert werden sollen.

Delica MVU

Multifunktionales Gerät für Doppler- und farbkodierte Duplexsonographie

Delica-9MVU mit Duplexmodul

Perfekt auch für den mobilen Einsatz

Das neue Delica MVU kombiniert die digitale extra- und transkranielle Dopplersonographie mit einem modernen farbkodierten Duplex-Modul in einem leicht portablen Gerät. Dieses nahtlose Zusammenspiel der beiden Modalitäten ermöglicht neue Einsatzgebiete in der Neurologie, Angiologie und Neurochirurgie. Besonders wenn die Effizienz einer kompakten Lösung bei hohem technischen und diagnostischem Standard gefragt ist, zeigt das Delica MVU seine Stärken. Die Funktionalität des extra- und transkranielle Dopplers entspricht dem des Delica-9PB mit 1.6, 2.0 PW und 4 und wahlweise 8 MHz CW/PW Sonden.

Insgesamt bietet das Delica MVU eine bisher ungekannte Multifunktionalität und Spitzentechnologie zu einem kompetitiven Preis. Diese Kombination von Doppler und Duplex bietet erhebliche diagnostische Vorteile bei einem sehr geringen Platzbedarf und optimalen Betriebseffizienz, die sich nicht zuletzt in geringen Kosten zeigt.

  • MVU portabel
  • MVU Power doppler
  • MVU Triplex
  • MVU Sector M-Mode
  • MVU B-Bild Carotis
  • MVU Power doppler bidirek

Lernen Sie uns und unser TCD Knowhow kennen!

Unser Team verfügt über ein fundiertes Wissen in Anwendung und Technik der Dopplersonographie, speziell der TCD, über 25 Jahre vielfach unter Beweis gestellt. Unsere langjährigen Kundenbeziehungen im In- und Ausland können auf einen schnellen, kostengünstigen und kompetenten Service vertrauen. Die Delica-Doppler passen dazu: Effektiv, kompetitiv, minimaler Service!

Fordern Sie gleich hier weiterführende Informationen oder eine unverbindliche Vorführung an.