DopStudio: Der perfekte PC-Doppler

Mit USB-Sonden wird Ihr vorhandener PC / Notebook zum professionellen extrakraniellen und peripheren Ultraschall-Spektraldoppler!

Jetzt wird Ultraschall Doppler Sonographie so einfach wie noch nie: Stecken Sie das Sondenkabel in die USB Buchse und führen Sie neurovaskuläre und peripher-vaskuläre Ableitungen mit einem komfortablen Doppler Programm auf Ihrem vorhandenen PC oder Notebook durch. Sehen Sie hochauflösende Spektren und hören Sie breitbandige Doppler-Audiosignale in Echtzeit, wie Sie es normalerweise nur von teuren Highend-Geräten kennen. Dokumentieren Sie Ihre Doppler-Untersuchung papierlos oder drucken Sie übersichtlich Protokolle.

Leistungen

  • Untersuchungsabläufe für neurovaskuläre und peripher-vaskuläre Insonationen
  • 3D-Darstellung des Gefäßbaums zur einfachen Gefäßzuordnung
  • Komfortable Ablaufsteuerung mit benutzerspezifischen Einstellungen
  • Hochauflösende online Spektralanalyse (256 Punkte FFT) mit automatischer Berechnung der Fluss-Parameter, wie PI, RI, Vpeak, etc.
  • Ausgabe in übersichtlichen Protokollen im pdf Format
  • Direkte Einbindung in die Patientenakte durch pdf Import
  • Umfassende Archivierung, eMailversand, netzwerkfähig, papierloser Doppler
  • Audioplayback mit DopTrax
  • Automatische Signalverstärkung Autogain
  • Lebenslange Software Lizenz
  • Konform mit neuen KV-Richtlinien, gültig ab 1.04.2013

Bildschirmansicht: Untere Extremitäten
Bilschirmansicht: Carotiden Ableitung

Die Installation der neuen DopStudio© Software auf Ihrem Rechner von CD oder per Download dauert nur wenige Minuten. Mehrfachnutzung und Betrieb im Netzwerk, z.B. als Readerstation zur Auswertung von Befunden, sind in der lebenslangen Software Lizenz inbegriffen.

Ableitungen

Mit DopStudio können Sie alle üblichen Ableitungen der größeren, tiefer liegenden Gefäße mit der 5 MHz Sonde und der kleineren, oberflächlich liegenden Gefäße mit der 8 MHz Sonde durchführen. Die Sonden liegen leicht und griffig in der Hand und erlauben durch die konische Form gute Lokalisation auch sehr kleiner Gefäße. Auch die Ableitung der peri-orbitalen Gefäße ist gut möglich. Die Länge des flexiblen USB-Kabels von über 2 m ermöglicht bequeme Zugänge an den Extremitäten, auch wenn der Rechner nicht in unmittelbarer Nähe steht.

Untersuchungsabläufe

Häufig vorkommende Untersuchungen sind in Abläufen vorprogrammiert, die durch 3D Grafiken eine einfache Gefäßzuordnung ermöglichen.

Bilschirmansicht: Obere Arterien

Standardabläufe sind:

  • Extrakranielle Untersuchung (Carotis)
  • Untere Extremitäten
  • Obere Extremitäten
  • Belastungsuntersuchung (vor/nach Belastung mit Zeitanzeige)
  • ABI (Knöchel-Arm-Index)
  • Vaskulogene Impotenz

Neben den Standardabläufen kann der generische Ablauf mit bis zu 20 Einzelableitungen vom Benutzer an seine Erfordernisse angepasst werden.

Bilschirmansicht: Generischer Ablauf

Benutzerspezifische Einstellungen

Alle Einstellungen, wie Gefäßname, Zeitvorschub, Verstärkung etc., können vom Benutzer selbst voreingestellt und in einem von ihm selbst benannten Ablauf abgelegt und jederzeit wieder aufgerufen werden. Die Voreinstellung ist denkbar einfach: Gewünschte Aktion im Programm ausführen und in den Einstellungen als neuen Ablauf speichern oder einem existierenden Ablauf hinzufügen. Alle Anpassungen sind intuitiv verständlich und benötigen keinerlei spezielle Computerkenntnisse. Während der Untersuchung können alle Einstellungen auch manuell vorgenommen werden, um eine möglichst große Flexibilität zu erreichen. So kann auch nachträglich ein Gefäßnamen manuell eingegeben werden.

Bildschirmansicht: Einstellungen

Spektralanalyse

Die hochauflösende Spektralanalyse bietet eine ausgezeichnete Darstellung der Doppler Flusssignale. Gewährleistet wird dies durch eine Fast Fourier Transform (FFT) mit 256 Punkten in Echtzeit. Gerade unerfahrene Untersucher profitieren von dieser Darstellung, die eine schnellere Lernkurve beim Ableiten ermöglicht, die akustische Auswertung ergänzt und die gesamte Dokumentation wesentlich verbessert. Durch die Autogain wird die dargestellte Verstärkung laufend nachgeregelt, wodurch eine optimale Aufzeichnung der Spektren ohne jeden Aufwand gewährleitet wird. Die Parameter werden fortlaufend in Echtzeit mittels der Hüllkurve berechnet und sofort ausgegeben. Die Hüllkurve kann dargestellt oder ausgeblendet werden. Die Parameteranzeige kann benutzerspezifisch angepasst werden, um nur solche Parameter anzuzeigen, die individuell gewünscht werden.

Bilschirmansicht: Carotiden Ableitung, Freeze-Mode

Audioplayback

DopTrax bezeichnet die automatische Aufzeichnung von Spektren und Audiosignalen. Die Ableitung kann so jederzeit wieder abgespielt werden. Gerade bei schwierigen Befunden wird somit die Möglichkeit geboten, die Ableitung nochmals auszuwerten. Auch im Sinne der Qualitätskontrolle lässt sich DopTrax zielgerecht einsetzen, um auch nachträglich die Ableitungen verifizieren zu können.

Protokolle

Aussagekräftige Protokolle mit bis zu 20 Ableitungen auf einer A4 Seite stehen sofort nach Abschluss der Untersuchung im pdf Format zur Verfügung oder können als Preview angezeigt werden. Die übersichtlichen Protokolle beinhalten die Spektren, die in einer 3D Grafik den Gefäßen zugeordnet werden, sofern ein Standardablauf benutzt wurde. Die Namen der ausgegebenen pdf Dateien können durch den Patientennamen in Kombination mit Datum-Zeit eineindeutig gekennzeichnet werden. Zudem können sie in einem individuell bezeichneten Verzeichnis, auch auf einem Server, abgelegt werden. So kann – ohne großen Aufwand und weitere Kosten – über den pdf Import die Einbindung in die Patientenakte erfolgen.

Archivierung

Die umfangreichen Datenbankfunktionen lassen keine Wünsche offen. Alle Patientendaten und Untersuchungen einschließlich der Spektren und wahlweise des Audiosignals werden nach der Untersuchung abgespeichert. Ein Backup der Datenbank wird ebenfalls automatisch angelegt. Die Verzeichnisse für Datenbank und Backup können vom Nutzer frei gewählt werden, um gleichzeitig Sicherheit und Komfort zu bieten. Die Datenbank ist netzwerkfähig und kann auch Daten unterschiedlicher Nutzer, z.B. auf einem Server zusammenführen. Die Software lässt sich auch als Workstation nutzen, wodurch ein Zugriff auf alle Daten im Netz möglich wird.

DopStudio: Archivverwaltung

Lebenslange Software Lizenz

DopStudio beinhaltet eine lebenslange Software Lizenz, die nicht durch einen Schlüssel geschützt oder auf einen einzelnen Arbeitsplatz beschränkt ist. Die Software kann auch ohne Anschluss des USB-Dopplers auf einem PC als Workstation verwendet werden, um Zugriff zu den Daten des DopStudio Archivs zu erhalten. Untersuchungen können so auch ohne Anschluss des USB-Dopplers aufgerufen und ausgewertet werden.

Einbindung in Praxiscomputer

DopStudio-Ergebnisse lassen sich einfach und kostengünstig in den Praxiscomputer übernehmen.

Einbindung DopStudio in Praxiscomputer

Das nach der Untersuchung erstellte Protokoll im pdf Format wird automatisch mit dem Patientennamen, Datum- und Zeitstempel gekennzeichnet und an beliebiger Stelle, also auch im Netz, automatisch abgespeichert. Nachdem die meisten Praxiscomputersysteme eine pdf Importfunktion besitzen, kann nun das pdf einfach in die Patientenakte importiert werden. Diese Lösung hat gleichzeitig mehrere Vorteile: Auf Seiten von DopStudio fallen keine Kosten an, meist auch keine oder nur geringe Kosten auf Seiten der Praxiscomputersoftware. Die aus beliebig vielen Ableitungen/Spektren bestehende Untersuchung wird in einem Protokoll mit nur geringem Bedarf an Speicherplatz zusammengefasst. Das Protokoll kann an jedem Arbeitsplatz geöffnet, angesehen und, wenn nötig, gedruckt werden. Das KV-konforme Protokoll wird automatisch im Praxiscomputersystem gesichert.

Systemvoraussetzungen

Ihr vorhandenes Notebook sollte folgende Mindest-Voraussetzungen erfüllen:

  • Betriebssystem: Microsoft® Windows 10/8.1/7/XP
  • Prozessor: min. Dual Core Intel® Pentium® oder vergleichbare CPU
  • Speicher: 2 GB RAM
  • 16-bit Soundkarte
  • USB-2.0-Port

Sie können prinzipiell auch einen PC mit DopStudio verwenden. Abhängig vom Netzteil des PCs können jedoch Störungen im Doppler auftreten, die sich nur durch Einbau eines besseren Netzteils in den PC beheben lassen. Diese Störungen treten bei Verwendung eines Notebooks nicht auf.

Von Vorteil ist ein CD-Laufwerk zum Aufspielen der DopStudio Doppler-Software. Ist kein CD-Laufwerk vorhanden, können Sie die Software auch per USB Stick installieren.

Gerne offerieren wir Ihnen auch ein komplettes Ultraschalldoppler-System inklusive Markennotebook und vorinstallierter Software.

DopStudio ist ein Produkt von Skidmore Medical Ltd., Bristol, UK. www.skidmoremedical.com